Viele Sport und Spaß
Lächeln und neue Friend
Die ideale Urlaub für die Familie
Um sich zu entspannen und die Natur genießen
Zusammen nicht langweilen

Firma

Die Agentur der Venetischen Badestrände

Azienda_torre_giorno

Seit 60 Jahren ist die Agenzia (Agentur) Lampo in diesem Gebiet mit Qualität, Professionalität und Disponibilität im Tourismus- und Immobiliensektor tätig und bietet Lösungen für Wohnungen und Ferienhäuser zur Vermietung oder auch zum Verkauf an den schönsten Stränden Venetiens an: Bibione, Caorle, Porto Santa Margherita, Caorle Lido Altanea, Lido di Jesolo und Ca’ di Valle.

Die Kultur der Gastfreundlichkeit und die große Erfahrung in der Tourismusbranche von Agenzia Lampo dienen stets dazu, das Preis-Qualitäts-Verhältnis zu verbessern und jedes Jahr eine Vielfalt an günstigen Angeboten zu unterbreiten, die  Wohnungen, Einzelhäuser mit Garten, Wohnanlagen, Feriendörfer, Campingplätze und Hotels umfassen.

Der Hauptsitz der Agentur Lampo in Portogruaro

Mit dem Sitz in Portogruaro und den neun Filialen in den renommiertesten Badeorten Venetiens, werden in der Sommersaison mehr als 3.000 Immobilieneinheiten angeboten und ein Team von etwa 200 Mitarbeitern sorgt mit Engagement für einen heiteren, spannenden und emotionsreichen Aufenthalt.

Azienda_spiagge

 

DIE GESCHICHTE EINES PIONIERS DES TOURISMUS

Zu Beginn der fünfziger Jahre bekommt das Unternehmen die ersten Konturen, als Giovanni Mazzarotto, Unternehmer, Mann der Tat, Pionier in der Touristikbranche, entdeckt, dass einige vermögende Familien, Grundbesitzer, für die er als Grundstücksmakler tätig war, auch ausgedehnte Besitztümer in den unweit gelegenen Orten der venezianischen Küste besaßen, allen voran Jesolo und Caorle, wo schon seit einigen Jahren das Phänomen des internationalen Tourismus entstanden war, der sich vor allem durch die ersten Badegäste aus den nahe gelegenen Ländern Österreich und Deutschland verstärkt verbreitete.

Azienda_jesolo_vecchia

Azienda_bibione_vecchia

Innerhalb von wenigen Jahren wird Giovanni Mazzarotto Ende der achtziger Jahre, zusammen mit einer begrenzten Gruppe von Unternehmern, Initiator des Baubooms in Jesolo und realisiert etwa zehn Hotels und ungefähr dreißig Gebäude für Touristen und setzt damit alle Räder des öffentlich-privaten Systems in Bewegung, das, in synergetischer Kooperation, für das wirtschaftlichen Wachstum sorgte.

Am 3. Oktober 1962 entsteht in der via Bafile offiziell die erste Geschäftsagentur „Lampo“. Danach fiel der Blick von Giovanni Mazzarotto auch auf andere Orte wie Bibione und Porto S. Margherita. Auch das stellt sich wieder als Erfolg heraus und die Agentur verbreitet sich, indem sie auch erfolgreiche Kooperationen mit vielen europäischen Reiseveranstaltern eingeht.

Das Unternehmen würde nicht das sein, was es heute ist, ohne den weitgehenden Blick, die wohlüberlegte Wahl von Mitgliedern und zuverlässigen Mitarbeitern, die es immer verstanden haben, richtige und maßvolle Maßnahmen zu ergreifen. Die Figur des Giovanni Mazzarotto ist die eines Unternehmers, der er mit seiner Stärke, seiner Intelligenz und seiner Marktkenntnis verstanden hat, ein solides Unternehmen zu schaffen, das in Venetien Bedeutung erlangt hat und auch in vielen europäischen Ländern bekannt ist.

Azienda_cantieri

 

DAS ENGAGEMENT EINES GROßEN TEAMS

Azienda_torre_salariunioni

Am Ende der siebziger Jahre treten die Kinder Giuseppe, Nazzareno, Giorgio, Maria Grazia und Sandra in die Agenzia Lampo ein. Die junge Generation bringt frischen Wind bezüglich Kultur und Innovation in die Firma. So beginnt eine neue Strategie im Unternehmen Fuß zu fassen, die darauf baut zu schaffen und zu wahren, um zu wachsen, aber vor allem auf die Organisation des Systems und den Industrietourismus setzt.

Auf der Welle dieser Vorhaben schlägt die Lampo Group zu Beginn der achtziger Jahre den Weg eines innovativen Plans ein: die Realisierung eines großen Tourismuskomplexes in Valle Altanea, ein Gebiet, das sich zwischen zwei bereits bekannte Touristenorte wie Porto Santa Margherita und Pra’ delle Torri befindet. Altanea stellt den begehrtesten Traum des Gründers dar, eine Touristenstadt für den anspruchsvollsten Touristen und/oder Käufer zu entwickeln:  Schutz der Natur und der Umwelt, ausgedehnt Grünflächen, Ruhe, Sicherheit, hoher Komfort, Modernität und Innovation. Kurz ausgedrückt: der Tourismus des dritten Millenniums.

Lido Altanea stellt die Zusammenfassung des Gedankens von Giovanni Mazzarotto dar, aber es ist auch ein großes Teamprojekt, an dem alle Familienmitglieder mit dem Ziel mitwirken konnten, die Verwaltung der verschiedenen Besitztümer kompakt zusammenzuhalten.

Altanea_mazzarottogiovanni

 

DIE ZIELE FÜR DIE KÜNFTIGEN GENERATIONEN

Azienda_targa_logo

Die Solidarität des Unternehmens äußert sich nicht nur in der Breite des touristischen Angebots, sondern auch in dem Eintritt der dritten Generation in die Firma, Zeichen der Kontinuität des weitsichtigen Plans des Gründers.

Bereits auf das Morgen eingestellt sind die Enkel auf den Plan getreten, um ihren Beitrag zur Innovation, zu Ideen und Enthusiasmus im großen Familienteam zu leisten. Wieder einmal kooperieren Eltern und Kinder in Harmonie und begehen den vom Großvater gezeichneten Weg auf der Grundlage der gleichen einfachen, aber authentischen Werte: mit Intelligenz, Sensibilität, Respekt und dem Bewusstsein über das Erbe des Glaubens und der Erfahrung der Familie.

Die Ziele, die sich das Unternehmen, Leader im Bereich der Vermietungen an venetischen Stränden, für die nächsten zehn Jahre gesetzt hat, sind vielfältig. So ist die Erweiterung des Beckens für die Kundschaft die Erfüllung der Bedürfnisse eines immer breiteren Publikums, heterogen und international, oder wie die Verbesserung der angebotenen Dienstleistungen in allen Unterkunftstypen, von der Wohnanlage bis zum Feriendorf, vom Campingplatz bis zum Hotel.

Azienda_cortesia

Azienda_staff

Ein weiteres Ziel gibt es zu verfolgen, nämlich das des harmonischen Wachstums des Personals, die Aufwertung des mit den Jahren in der Gruppe erworbenen Know-hows und die im Unternehmen vorhandenen Humanressourcen.

Lebenswichtig wird in den kommenden Jahren die Anpassung an die neuen Technologien der  Verkaufsinstrumente sein, sowohl was die Vermietung als auch den Kauf betrifft, an die Systeme zur Analyse der Nachfrage und den erworbenen Resultaten und mit einem aufmerksamen Auge auf die zu erzielenden wirtschaftlichen Resultate.

Azienda_torre_centralino

Azienda_torre_notte

Erhalten Sie unsere beste Sonderangebote

Viele entsprechenden Angebote für deinen Urlaub

/de/danke-newsletter/

Besuchen Sie unseren Blog

Lese alle unsere Posten

Lese Alles
immagini

Ereignisse