Unterwegs in Porto Santa Margherita

Ein Fahrradtour

PSM_girasoli

Nördlich von Porto Santa Margherita finden wir, nicht weit entfernt, Ca’ Corniani, eine kleine ländliche Ortschaft zwischen dem Fluss Livenza und dem Brian-Kanal, der einen Querschnitt der ländlichen Architektur aus dem 18. Jahrhundert zeigt und noch heute kann das Herrenhaus, die Unterkünfte für Halbpächter und Kolonen besichtigen oder hier rasten, um von dem optimalen Wein des modernen Weinkellers zu trinken, wo man auch Einkäufe tätigen kann. Schließlich empfehlen wir auch die Besichtigung des charakteristischen einschiffigen Kirchleins, das dem hl. Johannes der Täufer gewidmet ist.

Wenige Kilometer von Porto Santa Margherita entfernt kann San Gaetano besichtigt werden, mit nur 150 Einwohnern der kleinste Ortsteil von Caorle. Seine berühmteste historische Vergangenheit spricht von adeligen Geschlechtern, von internationalen Jet Sets und Nobelpreisen. Die kleine Ortschaft war in der Tat der Wohnsitz der Freiherren Franchetti, die aus ihm ein Landwirtschaftsbetrieb und eine Viehzucht machten, die, unter anderen, Henry Fond und Ernest Hemingway zu ihren Gästen zählten. Letzterer wurde ausgerechnet während seiner Aufenthalte von diesem Tal inspiriert sein Buch “Über den Fluss und in die Wälder“ zu schreiben.

PSM_hemingway

PSM_escursioni_laguna

Kontaktieren Sie uns

Unsere Filiale von P. S. Margherita stehen zur Verfügung um Ihre Fragen zu beantworten und für die Buchung des Aufenthalts und Ausflüge in der Umgebung behilflich zu sein