Sandkrippe und Events in Jesolo

Am Samstag, den 7. Dezember 2019, wird um 16 Uhr die 18. Ausgabe von Jesolo Sand Nativity, der größten Sandkrippe Italiens, eingeweiht, die jedes Jahr Tausende von Besuchern anzieht. Fast 1000 Kubikmeter Sand, 11 Künstler aus aller Welt und 9 riesige Skulpturen aus Sand werden die Stadt mit einer der schönsten Attraktionen der Weihnachtszeit schmücken, einer Ausstellung auf Piazza Marconi in Jesolo Lido mit freiem Eintritt, die bis 9. Februar 2020 besucht werden kann.

Die Sandkrippe von Jesolo ist so berühmt, dass sie sogar in andere italienische Städte „exportiert“ wurde. 2018 wurde eine Skulptur auf dem Petersplatz in Rom erstellt, und dieses Jahr ist die Tradition zu Gast in Matera, der italienischen Kulturhauptstadt 2019.

Das Thema der diesjährigen Sandkrippe 2019 heißt „Beatitudini“ (Glückseligkeiten), und neben der Originalität und Kreativität der Werke gibt es viele gute Gründe für den Besuch dieses Events. Alle gesammelten Spenden werden nämlich wohltätigen Einrichtungen und Initiativen zugeführt.

Alle weihnachtlichen Events in Jesolo

Wenn Sie den Geist von Weihnachten mit festlichen Dekorationen, Lichtern und Düften suchen, werden Sie nicht enttäuscht: Die ganze Stadt Jesolo Lido beherbergt zahlreiche Initiativen und Inszenierungen, die Sie in eine zauberhafte Weihnachtswelt entführen.

Vom 30. November 2019 bis zum 6. Januar 2020 werden die weißen Hütten des stimmungsvollen Weihnachtsmarktes Jesolo Christmas Village das Areal von Piazza Aurora bis Piazza Mazzini besiedeln, wo auch Events und Konzerte stattfinden. Die ganze Stadt ist dank der Initiative Il Paese delle Luci (das Land der Lichter) mit festlichen Dekorationen geschmückt, und die Straßen der Stadt erstrahlen im Glanz der Sterne, eines großen Weihnachtsbaums und werden bis 4. Januar 2020 von Veranstaltungen belebt.

Die Leckermäuler werden im Schokoladendorf Paese del Cioccolato auf der Piazzetta Casabianca erwartet, wo die Künstler des Genusses in 10 weißen Häuschen ihre Köstlichkeiten anbieten, die Cioccoteca zu einem Besuch einlädt und Events auf der Bühne veranstaltet werden.

Auch das Meer darf in dieser festlichen Zeit nicht fehlen und steht im Mittelpunkt der Kunst- und Fotoausstellung Winter Sea – Il Mare d’Inverno (Winter Sea – das Meer im Winter), die vom 8. Dezember bis zum 6. Januar in Piazza Carducci besucht werden kann.

Und den Kleinsten wird eine interaktive Erfahrung in Form der Fattoria di Natale (Weihnachtlicher Bauernhof) geboten: Vom 14. bis 30. Dezember 2019 können die Kinder im Parco dei Cigni in Jesolo und in der nahegelegenen beheizten Zeltstruktur hautnah erleben, wie man früher auf dem Land lebte, viele freundliche Vierbeiner kennenlernen (Hunde, Pferde, Schafe und kleine Esel) sich in Workshops betätigen und bei Spielen vergnügen.

  • Share