Spezialitäten in Porto Santa Margherita

Sonne, Meer und Strand sind sicher unverzichtbare Elemente, die zum Erfolg Ihres Urlaubs beitragen. Aber was ist der „Mehrwert“, der ihn wirklich unvergesslich macht? Die gemeinsamen Erlebnisse mit Ihren Lieben, an die Sie sich noch gern erinnern, wenn Sie bereits wieder zu Hause sind, und Sie darin bestärken, wieder zu Ihren Lieblingsreisezielen zurückzukehren.

Wir möchten Ihnen ein paar Tipps für Speiselokale in Porto Santa Margherita geben, die Sie mit Ihrer Familie besuchen können, um das lukullische Angebot vor der Kulisse des schönen Ortes als unvergessliche Erfahrung auszukosten.

Die lokale Küche

Als traditionelles Fischerdorf bietet Porto Santa Margherita die typische Küche der Oberen Adria, die reich an Pesce Azzurro (wie Sardinen, Sardellen und Makrelen) und Mollusken ist, natürlich mit den Krustentieren als Protagonisten, die an diesen Küsten beheimatet sind, darunter Kaisergranat, Seespinne, die Adria-Krabbe „Moéche“ und viele andere.

Sehr empfehlenswert sind die traditionelle Küche, die unverfälschten Produkte, die warme und ehrliche Gastfreundschaft des Restaurants Astro in Viale Lepanto 86. Bei Ihrer Ankunft werden Sie die Inhaber höchstpersönlich über die besten Fischdelikatessen der Saison beraten, die jeden Tag ausgewählt und nach den Rezepten der Familie zubereitet werden. Eine erholsame und schmackhafte Erfahrung, ideal für einen lauen Sommerabend, den Sie draußen verbringen, während Sie an einem kühlen Glas Weißwein nippen.

Weitere gastronomische Höhepunkte – diesmal mit Ausblick aufs Meer –  bietet zweifellos das Baia Blanca in Viale delle Rondini 1, ein Bistro am Strand mit einem Angebot an traditionellen Speisen aus fangfrischem Fisch und Snacks. Die perfekte Atmosphäre für ein leichtes Mittagessen, wenn Sie sich von der sommerlichen Hitze erholen, mit den Füßen im Sand glamouröse Aperitifs kosten oder bei guter Musik und dem Plätschern der Wellen im Hintergrund entspannt zu Abend essen möchten.

Eine Pizza vom Weltmeister

Wenn Sie eine übermächtige Lust auf Pizza überkommt, gibt es nur eine Lösung: die Pizzeria Brian in Via Luigi Einaudi 28 in Eraclea, die nur 4 km von Porto Santa Margherita entfernt ist. Hier essen Sie keine gewöhnliche, sondern eine einzigartige, unvergessliche Pizza aus den Händen eines „Weltmeisters“ dieser Zunft.

Köstliches zum Mitnehmen

Dieser kleine Ratgeber mit leckeren Empfehlungen schließt mit einem perfekten Vorschlag für alle Besucher, die während ihres Aufenthalts in Porto Santa Margherita in einem Ferienapartment wohnen. Es ist zwar schön, in einem Lokal essen zu gehen, aber auch eine Mahlzeit zu Hause hat ihren Reiz. Wenn man nämlich danach eine wohlverdiente Siesta abhalten kann, lässt sich der Urlaub erst so richtig genießen!  Falls Sie sich für diese Lösung entscheiden, machen Sie einen kleinen Abstecher zur Carneficina Mengaldo in Corso Pisa 29. Hier finden Sie natürlich alle möglichen Fleischschnitte, die Sie ganz nach Belieben zubereiten können, aber auch ein gut sortiertes kulinarisches Angebot, das keinen Wunsch der großen und kleinen Leckermäuler offenlässt: Hähnchen vom Spieß, Pommes frites oder Bratkartoffel aus dem Ofen, lokale Spezialitäten und köstliche, frisch gekochte Nudelgerichte.

Für alle, die immer noch nicht satt sind, hier zwei weitere Tipps: Ein Besuch im Restaurant Marchesin ist ein absolutes Muss, wenn Sie in geselliger Runde typische Fleisch- und Fischgerichte genießen möchten. Oder das Chiosco Margherita, wo Sie Ihr Mittagessen holen können, um es dann am Strand zu verzehren.

Wenn Ihnen unsere Ratschläge rund um die Restaurants von Porto Santa Margherita gefallen haben, lesen Sie bitte auch Tradition auf dem Tisch.

  • Share